1
Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis
2
Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis
Das komplette Handbuch digital und überall verfügbar: Nutzen Sie alle Inhalte auf Ihrem Desktop, Laptop oder mobil per App.
3
Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis
Zeitsparende Volltextsuche, wenn es noch schneller gehen soll: Einfach Suchbegriff eingeben und relevante Suchergebnisse anzeigen lassen.
4
Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis
Vollverlinkte Inhalte: Alle Inhalte und weiterführenden Informationen sind mit einem Klick erreichbar. Mühsames Blättern entfällt!
5
Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis
Komfortables Bearbeiten: Wichtige Textstellen können markiert, Lesezeichen gesetzt und Notizen, Bilder, Dokumente und Sprachaufnahmen hinzugefügt werden.
6
Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis
Alle Updates inklusive: Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern. Ihr Werk wird automatisch aktualisiert und bleibt auf neuestem Stand.
7
Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis
Einsatzfertige Vorlagen zum Download: Einfach herunterladen, anpassen, ausdrucken und im Tagesgeschäft direkt einsetzen!

Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis

Bestandsaufnahme, Planung, Bauüberwachung und Baustoffentsorgung nach aktuellen Anforderungen

ButtonOnlineVorteilV4

Bisher keine Bewertungen
Bewertung schreiben
Online plus:
Online-Ausgabe des kompletten Handbuchs inkl. digitaler Arbeitshilfen zum Download
Das Praxishandbuch liefert Planungshinweise zur Kalkulation, Planung, Durchführung und Abrechnung von Abbruch- und Rückbaumaßnahmen, um die strengen technischen sowie umwelt- und abfallrechtlichen Vorgaben einfach zu erfüllen und umzusetzen.
Ihre Vorteile:
  • Hinweise zu den Besonderheiten im Abbruchbetrieb
  • Praxistipps zur Erstellung von Abbruch- und Entsorgungskonzepten
  • Erläuterungen zu den wichtigsten Richtlinien, DIN-Normen und Regeln
  • Online-Ausgabe mit praktischen Zusatzfunktionen
  • Einsatzfertige Arbeitshilfen zum Download
  • Alle Aktualisierungen im Bezugszeitraum inklusive

Unterstützung von der fachgerechten Einschätzung, über die Ausführung bis zur Abrechnung von Abbruch- und Rückbauarbeiten nach aktuellen Vorgaben! 

Werden Gebäude und Anlagen ganz oder teilweise rückgebaut oder abgebrochen, ist vorab eine umfassende Bestandsaufnahme des Objekts und seiner Umgebung durchzuführen. Dabei müssen der Umfang der Arbeiten richtig eingeschätzt und vorhandene Schadstoffe oder statische Probleme rechtzeitig erkannt werden, um nicht den Kosten- und Zeitrahmen des gesamten Projekts zu gefährden.

Neue Anforderungen an die Planung stellt die im Februar 2016 neu erschiene VDI-Richtlinie 6210 zum „Abbruch von baulichen und technischen Anlagen“. Außerdem müssen Abbruchleistungen nach der überarbeiteten ATV DIN 18459 „Abbruch- und Rückbauarbeiten“ (Stand September 2015) umgesetzt werden.

Nur mit Kenntnis der aktuellen Vorgaben, können Abbruch- und Rückbauarbeiten wirtschaftlich geplant und kalkuliert werden. Wie auf dieser Grundlage fundierte Abbruchkonzepte erstellt werden können, zeigt das Planungshandbuch „Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis".

  • Praxistipps zum Einsatz geeigneter Abbruchverfahren, zum sicheren Umgang mit Schadstoffen u.v.m. erleichtern die reibungslose und ordnungsgemäße Abwicklung von Abbruch- und Rückbauarbeiten.
  • Hinweise zu den Besonderheiten im Abbruchbetrieb unterstützen von der Erstellung der Leistungsbeschreibung bis zum Nachtragsmanagement.
  • Erläuterungen zu den wichtigsten Richtlinien, DIN-Normen und Regeln helfen die aktuellen technischen sowie umwelt- und abfallrechtlichen Vorgaben einzuhalten.
  • Zugang zu praktischen Arbeitshilfen, wie Checklisten, Mustertexte und Vordrucke, zur sofortigen Nutzung, einem Glossar der wichtigsten Fachbegriffe, einer Urteilsdatenbank…
  • Alle Inhalte stehen digital zur Verfügung. Zahlreiche nützliche Zusatzfunktionen (z. B. Volltextsuche mit farblich hinterlegten Suchergebnissen, direkte Verlinkungen, Copy & Paste-Funktion) machen die Anwendung besonders komfortabel.

Inhalte (Auszug):

Service und Verzeichnisse

Aktuelle Anforderungen an Abbruch- und Rückbauarbeiten

  • Vorgaben der Richtlinie VDI 6210 [2016-02] – Abbruch von baulichen und technischen Anlagen 
  • Vorgaben nach ATV DIN 18459 und DIN 18007
  • Gütenachweis nach RAL-GZ 509 Abbrucharbeiten…

Vorbereitung und Planung von Abbruch- und Rückbaumaßnahmen

  • Anforderungen an die Beteiligten (Bauherr, Planer, Abbruchunternehmen, Behörden, Entsorger…)
  • Bestandsaufnahme und Bewertung der Bausubstanz 
  • Abbruchantrag und Genehmigungen
  • Abbruchverfahren
  • Beweissicherungsverfahren

Arbeitsschutz und Sicherheit bei Abbrucharbeiten

  • Gefährdungsanalyse, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Erstellung der Abbruchanweisung, Unterweisung der Beschäftigten auf der Baustelle…)
  • Prävention von Gefährdungen durch Lärm- und Lichtemissionen, Erschütterungen, Luft-, Wasser-, und Bodenverunreinigung, Stäube, Brand- und Explosionsgefahren…
  • Sicherheitsmaßnahmen bei handgeführtem und maschinellem Abbruch, bei Sprengung…
  • Unfälle bei Abbrucharbeiten und deren Vermeidung

Schadstofferkundung

  • Besonderheiten bei Arbeiten mit Gefahrstoffen 
  • Regelungen gemäß TRGS 519 „Umgang mit Asbest“, TRGS 521, TRGS 524, …

Durchführung der Abbruch- und Rückbauarbeiten

  • Baustelleneinrichtung
  • Teil- und Totalabbruch, Abbruchsprengung, Rückbau von Straßen und Brücken, …
  • Demontieren und Abbrechen von technischen Anlagen
  • Arbeiten in brand- und explosionsgefährdeten Bereichen
  • Arbeitsweisen, Einsatz und Sicherheitsanforderungen der Abbruchmaschinen und -geräte

Entsorgung von Abbruchmaterialien

  • Abfallmanagement
  • Vorgaben bei Entsorgung und Recycling von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen

Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Vertragsgestaltung
  • Abnahme und Abrechnung der Leistung
  • Nachtragsmanagement nach VOB 
  • Urteile zum Leistungsinhalt, zur Vergütung und zur Haftung

Zusätzliche Inhalte dieser Angebotsform (Auszug):

Digitale Arbeitshilfen zum Download

  • Vertrag Abbruch mit/ohne Komplettheitsklausel
  • Bauszustandsdokumentation
  • Bewerungsschema Nichtwohngebäude
  • Unterlagen Beweissicherungsverfahren
  • Antrag auf Abbruchgenehmigung (nach Bundesland spezifisch)
  • Anzeige von Sprenungen 
  • RAL Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten
  • Muster Betriebsanweisung
  • Muster Gefährdungsbeurteilung
  • Formulare aus der Anlage zur TRGS 519
  • TRLV Vibrationen
  • Vorlagen zum Arbeitsschutz (Bestellung zum Ersthelfer, zum Koordinator)

Glossar

Urteilsdatenbank

  • Urteile zum Leisutngsinhalt von Abbruch- und Rückbauarbeiten
  • Urteile zur Vergütung von Abbruch- und Rückbauarbeiten
  • Urteile zur Haftung bei Abbruch- und Rückbauarbeiten
  • Urteile zu Anordnungen bei Abbruch- und Rückbauarbeiten

Archiv

  • Sicherheitsmaßnahmen bei Abbrucharbeiten
  • Unfälle bei Abbrucharbeiten und deren Vermeidung
  • Checklisten zumr Arbeitsschutz
  • Checkliste für Abbrucharbeiten 

Dr.-Ing. Dietrich Korth
Ingenieurbüro für Abbruch- und Sprengtechnik (ASCO), Leitung der Berliner Fachtagungen „Abbruch“ von 1995 bis 2010, Mitglied des „Club of Honour“, Gewinner des „Special Demolition Personality Award“ des Europäischen Abbruchverbandes EDA

Walter Werner 
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Sprengen von Bauwerken und Bauwerksteilen (Abbruchsprengungen), Vorsitzender des Deutschen Abbruchverbandes von 2006-2010

Dr.-Ing. Paul Kamrath
Paul Kamrath Ingenieurrückbau GmbH

Dipl.-Ing. Dirk Voss
Ingenieur- und Sachverständigenbüro Voss engineering, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Asbest, Asbestsanierung

Dipl.-Phys. Michael Jäger
Inhaber eines Büros für Bauplanung und Bauphysik, Dozent für Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Dipl.-Ing. Architekt M.Sc. REV Peter Körber
Sachverständigenbüro Körber

Clemens Narloch
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Guido Sandmann
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht mit Schwerpunkt Bau- und Immobilienrecht sowie WEG-Recht

Dipl.-Ing. Architekt Ralf Schöwer
Inhaber eines Sachverständigenbüros, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Stefan Johannsen
Sachkundiger für Asbest nach TRGS 519 Anlage 3 sowie für Arbeiten in kontaminierten Bereichen / Gebäudeschadstoffe (gemäß DGUV Regel 101-004, ehemals BGR 128 Anlage 6B)

Dr. Ing. Konrad Mollenhauer
Leiter des Sachgebiets Bau und Erhaltung von Verkehrswegen an der Universität Kassel

Kundenbewertungen für "Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. Wir erheben Ihre Daten gemäß Artikel 13, Abs. 1 DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: forum-verlag.at/datenschutz.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abbruch- und Rückbauarbeiten in der Praxis

Bitte Angebotsform wählen:

Lizenz/Bezug:

Online plus
Artikel-Nr.: 551427/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-933-3
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
195,00 EUR
234,00 EUR

versandkostenfrei

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.

Bitte Angebotsform wählen:

Lizenz/Bezug:

195,00 EUR
234,00 EUR

versandkostenfrei

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.
Artikel-Nr.: 551427/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-933-3
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
Zuletzt angesehen