Geschäftsführung & Management

Filter schließen
Filtern nach:

Homeoffice – ein Déjà-vu?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Wie aktuellen Medienberichten zu entnehmen ist, wirbt die Regierung stark bei den Betrieben, die Mitarbeiter wieder ins Homeoffice zu schicken. Während Homeoffice in großen Unternehmen mit Bürobetrieb oft noch gängiger Alltag ist, wurde es in kleineren und mittleren Betrieben zwar grundsätzlich beibehalten, aber nicht zu 100 %. Das heißt, bei vielen Firmen hat sich inzwischen ein Alltag mit abwechselndem Arbeiten vor Ort im Büro und im Homeoffice eingestellt. Geht es nach unserem Bundeskanzler, soll sich dies nun rasch wieder ändern und das Homeoffice der bevorzugte Bereich des beruflichen Wirkens werden.

Aus- und Weiterbildung – warum gerade JETZT?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Wie sinnvoll ist Aus- und Weiterbildung in Corona-Zeiten grundsätzlich? Und welche Aus- und Weiterbildungen unterstützen Mitarbeiter*innen und Geschäftsführer*innen in praxisrelevanter Art und Weise?

KMUs und Digitalisierung – zurück in die Zukunft?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Hinlänglich bekannt ist, dass der Corona-Virus als Digitalisierungs-Turboboost gewirkt hat. Viele Pläne, die einige KMUs in Österreich bereits gemacht hatten oder auf Ihrer Roadmap hatten wurden in Lichtgeschwindigkeit umgesetzt.

Kurzarbeit verlängern – ja oder nein? Ein Überblick für Ihren Weitblick.

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Viele Unternehmen beschäftigen sich diese Tage mit der Frage: Verlängere ich die Kurzarbeit nochmals oder ergreife ich andere Maßnahmen? Auch wenn allgemein die Anzahl der Personen in Kurzarbeit gesunken ist gibt es nach wie vor Branchen die besonders hart getroffen sind oder die im Herbst wieder einen Einbruch erleiden werden – wie etwa die Tourismusbranche die über den Sommer einen leichten Aufschwung erlebte aber nach Ende der Sommerferien wieder vor leeren Betten stehen wird.
Unsicherheit und Unbeständigkeit mögen im Moment groß sein. Dennoch können Sie als Unternehmer etwas tun, um die Krise bestmöglich zu meistern: Motivation steigern durch Sicherheit und Vertrauen.

Weiterbildung und Kurzarbeit – ein Widerspruch?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Wird Kurzarbeit angemeldet, leidet zunächst das Weiterbildungs-Budget. Wir zeigen Ihnen, wie Sie trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten in die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter investieren können!
Rechte und Pflichten im Dienstverhältnis, Arbeitszeit oder Kündigung – in unserem Handbuch finden Sie rechtssichere Informationen für Ihre Personalarbeit!
Detaillierter Überblick über Tatbestände nach dem Verbandsverantwortlichkeitsgesetz sowie Erläuterungen zu Risikominimierung und Compliance.
Alle wichtigen Gesetze und Verordnungen zum Arbeitnehmerschutz kompakt in einem Band zusammengefasst – zum einfachen Aushängen in Ihrem Unternehmen!
Alle wichtigen Informationen zu Geschäftsführer-Risiken sowie Maßnahmen zur Absicherung und rechtssicherem Verhalten im Krisenfall in einem Band!
Wichtiges Wissen für österreichische Lehrlingsausbilder – vom Lehrvertrag über Rechte und Pflichten in der Ausbildung bis zur Lehrabschlussprüfung!
Das Standardwerk zum Datenschutz in Österreich nach DSGVO und DSG
Bilanzierung und Bilanzanalyse, Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung – nutzen Sie das Nachschlagewerk mit aktuellen, rechtssicheren Inhalten direkt von Experten
Flexible Arbeitszeiten in der Krise: Rechtssichere Vereinbarungen für Kurzarbeit, Gleitzeit, Teilzeit & Co
Karenz und Elternteilzeit: digitale Muster, Formulare und Checklisten zum Download
Preis gilt für 5 Stück Was ist im Ausbildungsverhältnis erlaubt, was verboten? Klären Sie Ihre Lehrlinge auf und sparen Sie Zeit im Ausbilder-Alltag – mit der praktischen Broschüre!
Gebäude und technische Anlagen effizient verwalten und bewirtschaften
Unternehmensbewertung direkt
Die Software Unternehmensbewertung direkt ermöglicht eine schnelle und einfache Unternehmensbewertung nach aktuell geltenden Verfahren.
Kündigungen auszusprechen, fällt niemandem leicht! Mit unserer Mustersammlung für österreichische Arbeitgeber vermeiden Sie Fehler bei heiklen Personalaufgaben.
1 von 5