1
der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung
2
der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung
Das komplette Handbuch digital und überall verfügbar: Nutzen Sie alle Inhalte auf Ihrem Desktop, Laptop oder mobil per App.
3
der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung
Zeitsparende Volltextsuche, wenn es noch schneller gehen soll: Einfach Suchbegriff eingeben und relevante Suchergebnisse anzeigen lassen.
4
der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung
Vollverlinkte Inhalte: Alle Inhalte und weiterführenden Informationen sind mit einem Klick erreichbar. Mühsames Blättern entfällt!
5
der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung
Komfortables Bearbeiten: Wichtige Textstellen können markiert, Lesezeichen gesetzt und Notizen, Bilder, Dokumente und Sprachaufnahmen hinzugefügt werden.

der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung

 (1 Bewertung )
Bewertung schreiben
Kombi-Paket:
Buch, DIN A5 + E-Book im EPUB+PDF-Format
Handlungsanleitungen und Praxistipps für die nachträgliche Bauwerksabdichtung und den klimatischen Feuchteschutz in Altbauten.
Ihre Vorteile:
  • Materialempfehlungen und Beispiele zur nachträglichen Abdichtung
  • Umsetzung des klimabedingten Feuchteschutzes in Altbauten
  • Praxistipps zu den rechtlichen Besonderheiten der Altbausanierung
  • Online-Ausgabe mit praktischen ZusatzfunktionenBuch und E-Book im preisgünstigen Paket

Altbauten besitzen häufig keine funktionierende Bauwerksabdichtung. Gleichzeitig führt die unzureichende Dämmung oft dazu, dass Feuchtigkeit an ausgekühlten Wänden und Fenstern kondensiert. Das sind viele Feuchteeinträge, die auf Dauer die Bausubstanz schädigen und den Feuchteschutz zu einem der wichtigsten Sanierungsbereiche bei Altbauten machen.

„der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung“ stellt Verfahren und Maßnahmen zur Sanierung von Feuchteschäden in Altbauten vor. Dabei geht es auch auf die bauklimatischen Bedingungen in Altbauten ein und zeigt, wie Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall durch Kondensation vermieden werden können. Ein Abschnitt zu den rechtlichen Besonderheiten der Altbausanierung rundet das Buch ab.

  • Hinweise, Materialempfehlungen und Ausführungsbeispiele zur nachträglichen Bauwerksabdichtung helfen, die geeigneten Instandsetzungsverfahren zu finden.
  • Von den Anforderungen der DIN 4108-3, über den Mindestluftwechsel bis zur Luftdichtheit kann der klimabedingte Feuchteschutz in Altbauten umgesetzt und Folgeschäden wie Schimmelpilzbefall vermieden werden.
  • Mithilfe von Praxistipps zu den rechtlichen Besonderheiten der Altbausanierung lassen sich Projekte rechtssicher abwickeln.
  • Für die Arbeit am PC oder unterwegs unterstützt das E-Book mit komfortablen Suchfunktionen und praktischen Verlinkungen.

Inhaltskurzübersicht

Entfeuchtung und nachträgliche Bauwerksabdichtung

  • Substanzschonende Techniken für die Bauteiltrocknung
  • Bauwerksabdichtung
    • Stoffe zur nachträglichen vertikalen Abdichtung
    • Planung und Ausführung vertikaler Abdichtungen am Beispiel 
    • Nachträgliche Abdichtung erdberührter Bauteile 
    • Nachträgliche mechanische Horizontalabdichtung
    • Injektionsmittel für nachträgliche Horizontalabdichtungen
    • Anwendung von Sanierputzsystemen
  • Sanierungsbeispiele
    • Hausschwamm durch fehlende nachträgliche Abdichtung
    • Denkmalpflegerische Sanierung Schloss Hohenbocka


Klimatischer Feuchteschutz im Altbau

  • Anforderungen der DIN 4108-3 an den klimabedingten Feuchteschutz
  • Lüftung
    • Berechnung des Mindestluftwechsels im Altbau
    • Lüftung contra Schallschutz
  • Umsetzung der Luftdichtheit im Altbau
  • Planung von Innendämmungen
    • Innendämmung bauphysikalisch sicher planen und anwenden
    • Lüftung contra Schallschutz
    • Auswahl der richtigen Innendämmung
  • Umsetzung von Details
    • Einbindung von Balkenköpfen
    • Holzfenster – Austausch oder Instandsetzung?
  • Nutzerverhalten und klimatischer Feuchteschutz in historischen Gebäuden
  • Sanierungsbeispiel: Schimmelfreie Umnutzung von historischen Kellerräumen


Rechtliche Besonderheiten in der Altbausanierung

  • Haftung von der Bestandsaufnahme bis zur Objektüberwachung
  • Entstehund und Erhaltung des Bestandsschutzes
  • Denkmalschutz und bauliche Veränderungen 
  • Bedeutung und Einhaltung von DIN-Normen
  • Abweichungen von den allgemein anerkannten Regeln der Technik 
  • Bauprodukte und Bauarten mit Verwendbarkeitsnachweis

Kundenbewertungen für "der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung"
 (1 Bewertung )
Bewertung schreiben
05.03.2018

Gut

übersichtliches Grundlagenwerk für ersten Überblick

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. Wir erheben Ihre Daten gemäß Artikel 13, Abs. 1 DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: forum-verlag.at/datenschutz.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung

Bitte Angebotsform wählen:

Kombi-Paket
Artikel-Nr.: 33660/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-811-4
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
62,60 EUR
70,55 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.

Bitte Angebotsform wählen:

62,60 EUR
70,55 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.
Artikel-Nr.: 33660/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-811-4
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
Zuletzt angesehen