1
Praxishandbuch Bau & Recht

Praxishandbuch Bau & Recht

für Ihre Rechtssicherheit am Bau
Herausgeber/-in: Dipl. Ing. Heinz Kropiunik & Mag. Andreas Sabadello
Bisher keine Bewertungen
Bewertung schreiben
Print plus:
Handbuch, DIN A5 Ringordner + Online-Ausgabe des Handbuchs
Sichern Sie sich die rechtskonforme Abwicklung Ihrer Bauvorhaben und minimieren Sie Ihr Risiko!
Ihre Vorteile:
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen durch Ihr Bauvorhaben, um rechtliche Stolperfallen zu vermeiden,
  • anschauliche Erläuterungen zu allen rechtlichen Bauthemen, mit denen Sie in Ihrer täglichen Arbeit konfrontiert sind,
  • Muster und Checklisten zum Bauwerkvertrag gemäß ÖNORM B 2110, Kostenvoranschlag, Preisbildung und Baukalkulation, Sicherstellungen, Mängelrüge, Gewährleistung, Schadenersatz und vielem mehr.

In der Baupraxis sind Sie mit ständigen Neuerungen und vielen rechtlichen Fragen konfrontiert: Was ist bei Vergabeverfahren und bei der vertraglichen Umsetzung der ÖNORM B 2110 zu beachten? Wofür haftet der Baustellenkoordinator? Wie sind Prüf- und Warnpflichten zu handhaben? Und wie kann man im Fall von Mängeln oder Schäden finanzielle Einbußen vermeiden?

Unser Praxishandbuch liefert Antworten auf diese und weitere wichtige Fragen. Sie erfahren, welche rechtlichen Neuerungen Sie bei Ihren Projekten beachten müssen und wie Sie die Auftragsvergabe, die Kostenkalkulation, die rechtlich einwandfreie Organisation der Baumaßnahmen etc. in der Praxis optimal umsetzen. Darüber hinaus unterstützt Sie das Praxishandbuch „Bau & Recht“ in Ihrer Personalarbeit, damit Ihnen bei Entlohnung, Einstufung und Arbeitszeit von Mitarbeitern keine folgenschweren Fehler unterlaufen. 


Bau-Recht_1_Fotolia_121872792_XL

ÖNORM B 1300 und B 1301 richtig anwenden
Die ÖNORM B 1300 und B 1301 stellen die neuen Umsetzungsnormen für die Prüfung und Dokumentation der Objektsicherheit in Wohngebäuden und Nicht-Wohngebäuden dar. Welche Vorbereitungen Sie treffen müssen und wie Sie bei der Objektsicherheitsprüfung vorgehen, erläutern Ihnen unsere Experten im Praxishandbuch „Bau & Recht“ übersichtlich und praxisgerecht. Mit diesem Wissen erfüllen Sie Ihre Betreiberpflichten bei Begehung und Überprüfung aller Flächen und Bauteile rechtssicher!

Bau-Recht_2_Fotolia_156321778_XS

Erste Neuerungen beim Vergaberecht 2018
Das BVergG 2018 ist erst kürzlich in Kraft getreten, doch bereits im Oktober 2018 gab es die ersten Neuerungen! So müssen nun alle Vergabeverfahren im Oberschwellenbereich vollelektronisch abgewickelt werden – und diese Verpflichtung erstreckt sich auf die gesamte Kommunikation zwischen Auftraggebern und Bietern. Welche Vorgaben Sie ab diesem Zeitpunkt bei Ihren Bekanntmachungen bzw. der Abgabe Ihrer Angebote zu berücksichtigen haben, erfahren Sie im Praxishandbuch „Bau & Recht“. So sind Sie optimal auf die neuen Anforderungen vorbereitet und setzen diese rechtssicher um!

Bau-Recht_3_Fotolia_61492324_S

Damit nichts passiert, wenn etwas passiert: Nachbereitung nach Arbeitsunfällen
Fast 20.000 Arbeitsunfälle ereigneten sich im Jahr 2017 im Bauwesen. Wenn bestimmte Arbeitsunfälle passieren, müssen Sie als Arbeitgeber diese innerhalb einer festgelegten Frist der Unfallversicherung melden. Welche Fristen sind dafür einzuhalten? Wie führen Sie die Meldung bei der Unfallversicherung durch? Und auf welche Besonderheiten müssen Sie achten, um alle gesetzlichen Auflagen zu erfüllen? Diese und viele weitere Fragen rund um die Nachbereitung von Arbeitsunfällen beantwortet Ihnen diese das Praxishandbuch „Bau & Recht“. So können Sie nach einem Arbeitsunfall rasch wieder in den normalen Arbeitsalltag zurückkehren.

Bau-Recht_4_Fotolia_39953425_S

Achtung bei der Videoüberwachung auf der Baustelle
Seit Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Sie betrifft auch die Sicherheitsmaßnahmen auf der Baustelle, wie etwa Ihre Videoüberwachungen gegen Diebstähle. Die erhobenen Daten müssen Sie rechtskonform schützen und alle Vorgänge sorgfältig dokumentieren – ansonsten drohen Strafen bis zu 20 Mio. Euro! Wie lange Sie Videoaufzeichnungen von Ihren Baustellen aufheben dürfen, erläutern Ihnen unsere Autoren im Praxishandbuch „Bau & Recht“. So setzen Sie die neuen gesetzlichen Vorgaben richtig um.

Bau-Recht_5_shutterstock_115922641

Neue höchstgerichtliche Entscheidungen zum Baurecht
Im Baurecht und bei den Bauordnungen bzw. Baugesetzen gibt es immer wieder Unklarheiten, sodass strittige Fälle regelmäßig vom Verwaltungsgerichtshof entschieden werden. Welche neuen und für die Alltagspraxis relevanten Entscheidungen für Ihr Bundesland jüngst getroffen wurden, erfahren Sie regelmäßig im Praxishandbuch „u & Recht“. Damit treffen Sie auch bei Unklarheiten die richtige Entscheidung! 

Einführung in die rechtlichen Grundlagen

  • Von Gesetzen und Normen
  • Verhältnis der Rechtsvorschriften zueinander
  • Quellen des Rechts
  • Öffentliches Baurecht
  • Vermögensrechnung, Bilanzierung und Abschreibung

Vergaberecht in der Praxis

  • Grundlagen des Vergaberechts
  • Persönlicher Geltungsbereich
  • Auftragsarten
  • Schwellenwerte
  • Verfahrensarten
  • Wahl der Verfahrensart
  • Eignung der Teilnehmer
  • Exkurs: Bietergemeinschaften
  • Ausschreibung
  • Angebot
  • Zuschlagsverfahren, Beendigung des Vergabeverfahrens

Angebot und Bauvertrag

  • Struktur des Angebotes bzw. Bauvertrages
  • Muster-Bauwerkvertrag gemäß ÖNORM B 2110
  • Kostenvoranschlag gemäß § 1170a ABGB
  • Exkurs: Kosten und Preise von Bauleistungen
  • Preisbildung und Baukalkulation gemäß ÖNORM B 2061
  • Angebotsprüfung
  • Warnpflichten vor Vertragsabschluss
  • Risikotragung
  • Haftungsbegrenzung im Bauvertrag
  • Rechtswahl und Gerichtsstand
  • Sicherheiten
  • Der Vertragsabschluss
  • Zahlungsverzug
  • Exkurs: Arbeitsgemeinschaften

Bauabwicklung

  • Phasen der Bauabwicklung
  • Grundlagen des Bauprojektmanagements
  • Aufgaben und Verantwortungsbereiche der Projektbeteiligten
  • Terminsteuerung
  • Änderungsmanagement
  • Prüf- und Warnpflichten
  • Übernahme des Werks
  • Abfall und Recycling

Schäden, Mängel, Gewährleistung und Haftung

  • Mängel und Schäden am Bau
  • Mängelrüge
  • Warnpflichten
  • Gewährleistung
  • Schadenersatz
  • Besonderheiten der Produkthaftung
  • Versicherungen

Der Bauprozess – Konfliktlösung

  • Einleitung: Streitbeilegungsmechanismen
  • Gerichtliches Verfahren
  • Der Prozess: Verfahren vor dem staatlichen Gericht
  • Beweissicherung
  • Beweismittel, Sachverständige
  • Verfahrensablauf vor Gericht
  • Adjudikation
  • Mediation
  • Schiedsverfahren
  • Die Schiedsordnung des ON-Bauschiedsgerichts
  • Insolvenz

Sicherheit am Bau

  • Evaluierung von Gefahrenpotenzialen und Prävention
  • Rechtliche Grundlagen in der Praxis
  • Arbeitsunfälle und Haftung
  • Rechtsprechung zur Sicherheit im Baubereich
  • Schadstoffmanagement in Bauwerken

Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Personalverrechnung

  • Kollektivverträge im Baugewerbe
  • Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Gesetze
  • Arbeitskräfteüberlassung
  • Arbeitszeit

Auszug aus den Arbeitshilfen:

Angebot und Bauvertrag

  • Welche Normen brauchen Sie bei einem Bauvertrag?
  • Checkliste: Erstellung Bauvertrag nach ÖNORM B 2110
  • Fristen: Prüf-,Warn-,Verständigungs-Pflichten

Kostenvoranschlag § 1170a ABGB

  • Musterbrief: Beträchtliche Kostenüberschreitung gemäß § 1170a ABGB
  • Preisbildung und Baukalkulation gemäß ÖNORM B 2061

Sicherheiten

  • Musterbrief: Übersendung Bankgarantie
  • Musterbrief: Sicherstellung gemäß § 1170b ABGB

Bauabwicklung

  • Übernahme des Werks
  • Toleranzen im Hochbau nach ÖNORM DIN 18202

Objektsicherheit

  • Prüfprotokoll der Objektsicherheitsprüfung nach ÖNORM B 1300
  • Checkliste Sichtkontrollen nach ÖNORM B 1301

Schäden, Mängel, Gewährleistung und Haftung

  • Musterbrief Mängelrüge durch den AG
  • Musterbrief Androhung Ersatzvornahme
  • Musterbrief Einspruch Bauschadensabrechnung

Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Personalverrechnung

  • Betriebsvereinbarungen
  • Einzelvereinbarungen
  • Entlassung
  • Kündigung
  • Dienstverträge, Werkverträge

Print plus:

  • Handbuch im DIN A5-Format
  • Online-Ausgabe des Handbuchs
  • Volltextsuche, Direktnavigation, persönliche Lesezeichen u.v.m.
  • Digitale Muster und Verträge

für Angebot und Bauvertrag, Kostenvoranschlag, Sicherheiten, Bauabwicklung, Schäden, Mängel, Gewährleistung und Haftung, Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Personalverrechnung und vieles mehr

Online plus:

  • Online-Ausgabe des Handbuchs
  • Volltextsuche, Direktnavigation, persönliche Lesezeichen u.v.m.
  • Digitale Muster und Verträge

für Angebot und Bauvertrag, Kostenvoranschlag, Sicherheiten, Bauabwicklung, Schäden, Mängel, Gewährleistung und Haftung, Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Personalverrechnung und vieles mehr

  • Inkl. aller Updates im Bezugszeitraum
  • Fortlaufend aktuell und auf neuestem Rechtsstand

Print: 

  • Handbuch im DIN A5-Format


HERAUSGEBER

 KropiunikDipl.-Ing. Heinz Kropiunik
Zivilingenieur für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft und geschäftsführender Gesellschafter der aetas Ziviltechniker GmbH mit Sitz in Wien. Seit 1986 ist Heinz Kropiunik in der Baubranche sowohl auf der Ausführungsseite, überwiegend jedoch auf der Planungs- und Bauaufsichtsseite tätig. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind das Schadstoff-, Schaden- und Brandschutzmanagement, häufig im Kontext komplexer Bauprojekte, weiters das Vergabe- und Verdingungswesen sowie der technisch-rechtlichen Grenzbereich. Er ist Mitwirkender und teils Vorsitzender in zahlreichen einschlägigen Fachnormen- und Richtlinienausschüssen und Lehrgangsleiter für Asbestsachkundekurse. Er ist Autor einschlägiger Fachbeiträge in Publikationen und bei nationalen und internationalen Fachveranstaltungen.

Sabadello_smallMag. Andreas Sabadello
Rechtsanwalt bei MSW Rechtsanwälte in Wien. Andreas Sabadello berät Manager von Immobilienfonds und Geschäftsführer von Projektentwicklern bei der Durchsetzung von Ansprüchen aus Bauvorhaben, Asset Manager von Immobilienfonds bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen sowie Sub-Unternehmer aus der Baubranche bei der Durchsetzung von Ansprüchen aus Bauvorhaben. Er ist Autor regelmäßiger Beiträge in Werken zu aktuellen Neuerungen im Bereich der technischen Produktsicherheit und eines Werkes zum Thema Compliance.

 

 

 

AUTOREN

Dipl.-Ing. Dr. Heimo Ellmer
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger, Zivilingenieur für Wirtschaftsingenieurwesen im Bauwesen, Baumeister, Teamleiter 1 – Bauwirtschaft und Vergabewesen im Austrian Standards Institute (ASI) | Österreichischen Normungsinstitut (ON), Komitee-Manager u.a. für „Vergabe- und Verdingungswesen, Bauleistungen“.

Mag. Erwin Fuchs
Seit 2011 Legal Counsel bei der ManpowerGroup mit den Tätigkeitsschwerpunkten Arbeits- und Zivilrecht sowie Datenschutzrecht.

Dipl.-Ing. Thomas Huber
Seit 1991 in der Baubranche überwiegend im Bereich Planung, Bauprojektmanagement und Brandschutzmanagement tätig.

DI Monika Iordanopoulos-Kisser
Geschäftsführerin Umwelt und Abfallberatung Technisches Büro für Technische Chemie mit Sitz in Mauerbach.

Ing. Wolfgang Pauliny MBA, MSc
Seit 2002 leitender Angestellter der OEKOTECHNA Entsorgungs- und Umwelttechnik GmbH mit Sitz in Perchtoldsdorf bei Wien.

Dipl.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. Elisabeth Rauter
Ingenieurkonsulentin für Bauingenieurwesen Hochbau, geschäftsführende Gesellschafterin der aetas Ziviltechniker GmbH mit Sitz in Wien.

RA Dr. Georg Rihs
Selbständiger Rechtsanwalt in Wien mit Schwerpunkt im öffentlichen Recht (Vergaberecht, öffentliches Baurecht, Gewerberecht, Umweltrecht, Europarecht, Regulierungsrecht, Verwaltungsstrafrecht, Fremdenrecht).

Dr. Dieter Stibi, LL.M.
Partner bei MSW Rechtsanwälte mit Schwerpunkt im Bauvertrags- sowie des allgemeinen Wirtschaftsrecht sowie in der Begleitung von Bauprojekten von der Angebotsphase bis hin zur Vertretung bei Bauprozessen.

Dr. Nikolaus Vogler, LL.M. (NYU)
Rechtsanwalt bei MSW Rechtsanwälte und berät Unternehmen und Privatpersonen umfassend in Belangen des Wirtschaftsrechts.

Ing. Gerhard Fischer
Über 20 Jahre Praxis im Bereich technischer Versicherungen bei einem der größten Versicherungsunternehmen Österreichs.

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Hans Lechner
Architekt, Generalplaner und Projektsteuerer in Wien, Frankfurt und München.

Ing. Claudia Schnuderl
Seit 1991 in der Abfallwirtschaft im Bereich Deponie, Abfälle, Analytik und seit 1993 in der Baubranche überwiegend im Bereich Bauaufsicht, Abfallwirtschaft, Innenraumschadstoffe und Asbestanalytik tätig.

Mag. Barbara Simon
Seit 2005 in der Baubranche überwiegend im Bereich Bauaufsicht, Abfallwirtschaft, Innenraumschadstoffe und Asbestanalytik tätig. Abfallbeauftragte und Expertin für Schimmelpilzschäden in Gebäuden, zertifiziert 2012 für Beurteilung und 2014 für Sanierung von Schimmelpilzschäden.

DI Dr. Alfred Weninger-Vycudil
Geschäftsführer der Fa. PMS-Consult, Ingenieurbüro für Verkehrswesen und Infrastrukturplanung GmbH und Technischer Direktor der Fa. Viagroup GmbH (Winterthur, Schweiz). Mitglied in einer Vielzahl von nationalen und internationalen Forschungs- und Beratungsgremien (FSV, FGSV, PIARC etc.), Lektor an der Fachhochschule Campus Wien.

Mag. Doris Wirth
Geschäftsführende Gesellschafterin der BLUESAVE Consulting GmbH. Seit 2010 im Fachgruppenausschuss der Wiener Ingenieurbüros tätig, zugelassene Energieauditorin nach EEffG 2015, Mitglied des ÖNormungsausschusses „Belange der Objektsicherheit“ und korrespondierendes Mitglied des entsprechenden VDI-Arbeitskreises sowie im Beirat des Forums für Trinkwasserhygiene und Vizepräsidentin der ÖGNI.

Mag. Peter Wirth, MAS
Geschäftsführender Gesellschafter der BLUESAVE Consulting GmbH, ehem. geschäftsführender Lehrgangsleiter und Lektor für Wohnrecht im Rahmen der Immobilienausbildung an der TU Wien. 

Kundenbewertungen für "Praxishandbuch Bau & Recht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. Wir erheben Ihre Daten gemäß Artikel 13, Abs. 1 DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: forum-verlag.at/datenschutz.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Praxishandbuch Bau & Recht

Bitte Angebotsform wählen:

Print plus
Artikel-Nr.: 51170/1
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
279,00 EUR
315,83 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.

Bitte Angebotsform wählen:

279,00 EUR
315,83 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.
Artikel-Nr.: 51170/1
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
Zuletzt angesehen